Ortsgeprūche
Information
Impressum

 

Projekte
Römische Steine
inVia
M.A.D. countdown
Geocaching
Römische Straßen
Mois
µwars
Geschichten geschichtet

Usability

n3po
Römische Münzen
Faust-acoustic adventure
Urmel lebt!
micromovies
Lindwurm
xPOSTEN

Geschichten geschichtet
Ein Projekt von Isolde Fitzel, Ulrike Glöckler, Georg Henzler, Christian Hochhut,
Johan Jansson, Stefan Kastiunig, Fiete Kiemann, Stefan Koller, Markus Kooss,
Katja Maljevic,Klemens Maya, Andreas Paul, Jens Pfau, Ralf Philipp,
Sabrina Reuter, Nicolas Romanacci, Nicola Schlichterle, Paul Schlichter,
Ariane Schmidt, Alexander Warnecke,Gaby Weihmayer, Bibiane Wimbauer

Entdecken Sie die Geschichte der Stadt Augsburg von ihrer persönlichen Seite.
Erleben Sie Geschichten von Menschen in und um Augsburg zu unter-
schiedlichsten Zeiten. Lassen Sie sich entführen in die Zeit des
»Geharnischten Reichtags«, spielen Sie Würfelspiele zur Römerzeit oder
lauschen Sie Erzählungen vergangener Zeiten.


Die Stadt, wie wir sie heute sehen, kann durchaus auch als materialisierte
Momentaufnahme innerhalb des Zeitflusses verstanden werden.
Ihr Aussehen ist immer vorläufig, das heutige Bild immer auch Basis für
kontinuierliche weitere Überarbeitung.
So hinterlässt menschliche Aktivität über die Jahrhunderte Schicht auf
Schicht ihre Spur im Stadtbild.
Gerade in Augsburg lassen sich diesbezüglich beredte Zeugnisse finden,
nicht zuletzt auch bei den vielen archäologischen Ausgrabungen in der Stadt.
Gegründet während der Römerzeit kann sie auf eine über 2000-jährige Historie
zurück blicken.Offizielle Geschichtsschreibung verdichtet Gewesenes
zwangsläufig zu einer eher abstrakten Folge von Zahlen, Orten und Namen.
Dieses Projekt beleuchtet hingegen vor allem das alltägliche Leben hinter den
uns überlieferten Fakten.
Wie haben die Menschen ihren Tag verbracht? Was hat sie bewegt, worüber
haben sie gesprochen? Wie erlebten sie die aus heutiger Sicht großen
geschichtlichen Ereignisse ganz persönlich?
Dazu wird jeweils ein Ort in der Stadt herausgegriffen und seine Funktion zu
genau festgelegten historischen Zeiten untersucht.
Derzeit sind das die Jahre 212, 955 und 1547.Aus diesen Rechercheergebnissen
werden dann kurze interaktive Geschichten entwickelt, die Menschen am
jeweiligen Ort zur jeweiligen Zeit für uns heute erlebbar werden lassen.

http://www.fh-augsburg.de/multimedia/Geschichten-geschichtet

6.August - 3.Oktober 2005

Schloss Höchstädt
Herzogin-Anna-Str.52
89420 Höchstädt a. d. Donau

Fotos aus der Ausstellung